Besuch in unserem Klinikum

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

aufgrund der sinkenden Zahl von Infektionen mit dem Coronavirus können wir im SRH Klinikum Burgenlandkreis ab dem 7.Juni 2021 wieder eingeschränkt öffnen. Beachten Sie bitte diese Besuchsregelungen:

Besuchszeiten: Naumburg von 16 bis 18 Uhr / Zeitz von 15 bis 17 Uhr

Es gilt die Regel 1-1-1Ein Patient - ein Besucher pro Tag für eine Stunde.

Besucher müssen amtlichen GGG-Nachweis vorlegen (Geimpft, Getestet oder Genesen) und Besuchsanmeldung ausfüllen:

Besucher müssen gesund sein und weiterhin einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr SRH Klinikum Burgenlandkreis

__

Hinweis an unsere Patienten

Unsere Sprechstunden finden in gewohnter Weise statt.

ZURÜCK

Abteilung für
Physikalische und Rehabilitative Medizin

Unsere Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin arbeitet für die Patientinnen und Patienten in unserem Klinikum.

Breites Therapieangebot
Wir sind für unsere stationären Patient:innen da

Sie rasch wieder auf die buchstäblichen Beine zu bringen und Ihre Selbstständigkeit zu fördern, ist die vordringlichste Aufgabe unserer Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Viele Behandlungen während eines Klinikaufenthaltes werden von physiotherapeutischen Maßnahmen begleitet, die auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten abgestimmt sind. Zum Einsatz kommen exzellent ausgebildete Kolleginnen und Kollegen aus der Physio- und Ergotherapie. 

Wir unterstützen insbesondere stationäre Patient:innen in unseren Kliniken für Neurologie, Orthopädie und Unfallchirurgie und Geriatrie bei ihrem Genesungsprozess. Typische Krankheitsbilder, bei denen eine intensive physio- und ergotherapeutische Begleitung notwendig ist, sind Schlaganfall und Parkinson-Erkrankung, Gelenkersatz-Operationen an Hüfte und Knie, aber auch Unfälle mit Frakturen. Unterstützend kommen die Therapeuten auch bei palliativmedizinisch betreuten Patient:innen in der letzten Lebensphase zum Einsatz.

Ein besonderes Augenmerk legt unsere Abteilung zudem auf die Versorgung von Patient:innen mit chronischen Schmerzen. Unsere Physio- und Ergotherapeut:innen sind ein integraler Bestandteil des therapeutischen Teams der stationären Schmerztherapie. Ziel ist es dabei, chronische Schmerzzustände des Bewegungssystems nachhaltig zu lindern. 

Ambulanzen und Öffnungszeiten Wir freuen uns auf Sie

Allgemeiner Kontakt
Sekretariat Micaela Tutzschky
Telefon 03445 210-3401
Fax 03445 210-3079
Adresse Humboldtstraße 31, 06618 Naumburg/Saale
Sprechzeiten

Pflegesprechstunde

Die Pflegesprechstunde findet jeden Dienstagnachmittag statt.

  • PSY-1A, PSY-2A, PSY-3A: jeden Dienstag um 16:30 Uhr
  • PSY-1B, PSY-2B: jeden Dienstag um 17:00 Uhr

Anlaufstelle ist stets das Dienstzimmer der Station.

Wenn Sie an einer individuellen Beratung und an Hilfestellung in Bezug auf konkrete pflegerische Maßnahmen interessiert sind, empfehlen wir, mit dem Pflegeteam einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Privatsprechstunde des Chefarztes

Nach telefonischer Vereinbarung im Sekretariat

Ergotherapie
Ergotherapie

Mit Ihnen für mehr Lebensqualität

Ergotherapeut:innen trainieren die Selbstversorgung im Alltag mit unseren Patient:innen. Dazu sind vor allem Übungen der oberen Extremitäten, also der Funktion von Armen und Händen, notwendig.  Unsere Therapeut:innen behandeln aber auch Erkrankungen, die durch kognitive Defizite (Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Lernen) gekennzeichnet sind. Mit unserer Behanldung unterstützen wir Sie dabei, Ihren Alltag wieder besser bewältigen zu können. Viele Therapien werden direkt auf der Station am Patientenbett durchgeführt. Für andere Behandlungen stehen speziell eingerichtete Therapieräume und zahlreiche Hilfsmittel zur Verfügung. Insbesondere bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Schlaganfall und Parkinson profitieren unsere Patient:innen von der engen Zusammenarbeit der Ergotherapie mit anderen Therapeutengruppen wie Physiotherapie und Logopädie.

Physiotherapie
Physiotherapie

Mobil zurück nach Hause

Die Bewegungsfähigkeit kann durch verschiedenste Erkrankungen eingeschränkt werden. Die persönliche Mobilität aber stellt den Schlüssel für ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben dar. Unsere Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten leiten betroffene Menschen im gezielten Training an. Sie erarbeiten Bewegungsabläufe neu, tragen dazu bei, dass sich Kraft und Ausdauer ebenso wieder verbessern, wie Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Zur Aufgabe der Physiotherapie zählt es aber auch, Komplikationen, beispielsweise durch längeres Liegen, zu vermeiden. Außerdem können wir dabei unterstützen, schwere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Atmungssystems zu verbessern.  Dazu kommen die Therapeut:innen direkt zu den Patient:innen auf die Station oder behandeln noch gezielter in den Räumlichkeiten der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Dort stehen neben mehreren Einzeltherapieräumen auch ein Gruppentherapieraum sowie ein Sporttherapieraum mit modernen Übungsgeräten zur Verfügung.

In den folgenden Komplexbehandlungen unseres Klinikums sind Physio- und Ergotherapie integraler Bestandteil des interdisziplinären Teams:

  • Geriatrische Komplexbehandlung
  • Interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie
  • Nicht-operative Komplexbehandlung des Bewegungssystems
  • Parkinson-Komplexbehandlung
  • Schlaganfall-Komplexbehandlung
  • Palliativmedizinische Komplexbehandlung

Therapie chronischer Schmerzen

SRH Karriereportal Werden Sie ein Teil von uns!

Starten Sie Ihre Karriere im SRH Klinikum Naumburg und entdecken Sie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Management.

Ihre Karrieremöglichkeiten

Ebenfalls für Sie im Einsatz Weitere Fachabteilungen und Zentren

Besucherstopp ab 15.11.2021

Beachten Sie unsere aktuell gültigen